KICKER-TURNIER MIT DEN NEUEN AZUBIS

KENNENLERNEN MAL ANDERS.

Leon Lieske

Ausbildungsbeginn: 2017| Collin KG Essen

Hey Leute, hier ist euer Leon!

 

Am Freitag, dem 07. Juni, kam es zu einer mittlerweile traditionsreichen Veranstaltung der COLLIN KG. Die Rede ist vom Kicker-Turnier von Azubis für Azubis. Zum bereits 3. Mal trafen die Azubis aus dem 1. Lehrjahr auf die neue Azubi-Generation der COLLIN KG, die am 01. August in ihre Ausbildung starten darf. Dieses Treffen dient dazu, dass man sich vorher schon etwas kennenlernt, um den kommenden Auszubildenden einen leichteren Start zu ermöglichen. So kennen sie schon das ein oder andere Gesicht, wenn Fragen bestehen. Gerade in der Anfangszeit bietet das natürlich viele Vorteile.

 

Nebenbei muss man erwähnen, dass es wie immer einen hervorragenden Catering-Service gab. Man konnte zwischen leckeren Finger-Food-Gerichten und einer Vielzahl an Softdrinks wählen. Im Turniermodus traten die Teams gegeneinander am Kicker an. Nach einer lustigen, torreichen und spannenden Gruppenphase zogen die besten 32 Spieler in die K.O.-Phase ein. Diese verlief ebenso spektakulär und nervenaufreibend wie die Gruppenphase und nach vielen atemberaubenden, aber zu jedem Zeitpunkt spaßigen Spielen kam es zum würdigen Finale zwischen den Teams A: Jannik/Felix und B: Ronja/Yilmaz.

Team B konnte den Titel an sich reißen.

Yilmaz ist im 1. Lehrjahr und Ronja beginnt ihre Ausbildung am 01.08. bei der COLLIN KG. Auch das ist eine schöne Geschichte, dass sowohl ein Azubi-„Veteran“ als auch ein „Neuling“ gewonnen haben. Nach dem Kickern wurde noch etwas Musik gehört und ausgelassen miteinander geredet, so dass man die Veranstaltung wieder einen vollen Erfolg nennen kann. Dementsprechend freuen wir uns schon auf das nächste Kicker-Turnier im Jahr 2020. Eine Veranstaltung, die hoffentlich weiterhin eine Zukunft hat, da sie bisher bei jedem sehr gut angekommen ist. Hiermit möchten wir uns bei jeder einzelnen Person bedanken, die dazu beiträgt, dass diese Veranstaltung auf die Beine gestellt wird!

Danke im Namen aller Azubis!