Fit durch die Ausbildung - gesundes Essen

Catharina Luisa Schmidtke

Ausbildungsbeginn 2020| Collin Dienstleistungs-GmbH

Hallo zusammen!

 

Wir alle wollen doch nur eins – und das ist gesund zu sein.

Gerade in dieser Zeit müssen wir besonders auf unsere Gesundheit achten. Viele von euch halten sich bestimmt mit ausreichend Sport fit, entweder im Fitnessstudio oder wie heute gezwungenermaßen zu Hause.

 

Doch nicht nur Sport allein hält uns fit. Neben Sport gibt es noch einen weiteren wichtigen Faktor, der uns gesund hält. Und zwar ist es die ausgewogene Ernährung. Die Ernährung sollte neben unserer körperlichen Aktivität auch stimmen.

Eine ausgewogene Ernährung ist sehr wichtig, denn diese hat das Ziel, unseren Körper mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Dafür ist das richtige Verhältnis zwischen den verschiedenen Lebensmitteln entscheidend. Idealerweise sind drei Viertel pflanzlich: Obst und Gemüse haben in der Regel wenige Kalorien, liefern aber zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe. Der tierische Anteil sollte kleiner, aber trotzdem vorhanden sein um den Bedarf an Eiweiß und Fett zu decken. Auch Kohlenhydrate dürfen dabei sein.

 

Der Standort Duisburg bietet durch eine Kantine ein solches ausgewogenes und vielfältiges warmes Mittagessen an. Die Mitarbeiter in der Kantine bereiten die Gerichte frisch zu. Alle Zutaten werden aufgelistet und wenn man dennoch Fragen zu Inhaltsstoffen oder Kalorien hat, kann man die Mitarbeiter einfach ansprechen und fragen.

Falls man nichts Warmes oder Deftiges zum Mittagessen möchte, kann man sich auch einen leckeren und gesunden Salat bestellen. Morgens gibt eine große Auswahl an frisch belegten Brötchen, an denen ich mich persönlich immer sehr gerne bediene.

 

Zudem bietet die Kantine gesunde wie auch süße Snacks für zwischendurch. Jeden Mittwoch wird kostenloses Obst angeboten und kleine Naschereien für die Nerven stehen jeden Tag zur Verfügung.

Für euch zukünftigen Azubis ist dieser Benefit, den wir mit der Kantine bieten, natürlich ein großer Vorteil. Ihr bekommt für relativ kleines Geld ein gesundes und abwechslungsreiches Mittagessen. Gerade mit der Umstellung von der Schullaufbahn in das Berufsleben erleichtert das oftmals den Alltag. So müsst ihr euch unter der Woche relativ wenig Gedanken um eure Hauptmahlzeit machen und könnt euch bekochen lassen. Das spart Zeit, die ihr dann in andere Dinge investieren könnt. Ich freue mich schon jetzt unglaublich darauf, ab Sommer das ein oder andere neue Gesicht in unserer Kantine zu entdecken.

 

Das war es erst mal von mir. Bis zum nächsten Mal.

Bleibt fit & gesund!

Eure Catharina