Ein Tag im Leben eines Azubis

Luis Mischke

Ausbildungsbeginn: 2020| Collin Dienstleistungs-GmbH

Hey Leute,

 

heute möchte ich euch einen Überblick verschaffen über eure täglichen Aufgaben als Azubi der COLLIN Gruppe. Ich möchte euch heute gerne auf einem meiner Arbeitstage mitnehmen. Als Auszubildende/Auszubildender in der Verkaufsabteilung Klima & Lüftung könnte einer eurer Arbeitstage vielleicht wie folgt verlaufen:

 

7:00 Uhr – Der Arbeitstag beginnt

Zu Beginn wird der PC gestartet. Mit diesem werdet ihr den ganzen Tag über eure Aufgaben bearbeiten. Alle Mails, welche in Abwesenheit eingegangen sind, müssen bearbeitet oder an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet werden.

 

7:30 Uhr – Besprechung mit dem Ausbilder (Teams Call)

In dieser Feedback-Runde bekommt ihr täglich mitgeteilt, was ihr verbessern könnt und wo ihr bereits große Fortschritte gemacht habt. So bekommt ihr immer direktes Feedback und könnt euch immer sicher sein, genau zu wissen, wo ihr steht. Diese Besprechung kann selbstverständlich auch genutzt werden, offene Vorgänge zu besprechen und ungeklärten Fragen nachzugehen.

 

8:00 Uhr – Tagesgeschäft

Zum Tagesgeschäft gehören vor allem Kundengespräche. Dementsprechend müssen die ersten Angebote und Lieferscheine erstellt werden, Produktinformationen angefragt und Liefertermine festgelegt werden.

Das Tagesgeschäft wird den größten Teil eurer Ausbildung in den Verkaufsabteilungen einnehmen.

 

11:00 Uhr – Teams Call bezüglich einer neuen Internetpräsenz

Aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie werden all unsere Besprechungen aktuell in Microsoft Teams abgehalten. In den Online-Besprechungen werden neu Ideen geteilt, Informationen ausgetauscht oder, wie in meinem Fall, die Absprache für unsere neue Internetpräsenz getroffen. In diesen Besprechungen merkt man besonders, dass man sich als Auszubildende & Auszubildender in allen Bereichen einbringen kann.

 

12:30 Uhr – Paketdienst

Die ersten Pakete und die Hauspost liegen am Empfang bereit und müssen zu den jeweiligen Mitarbeitern gebracht werden. Während dessen bleibt immer Zeit für ein nettes Gespräch mit den Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Abteilungen.

 

13:00 Uhr – Mittagspause

 

13:30 Uhr – WEB-Team Call

Um neue Inhalte für die „Zack zu Collin“-Seite zu generieren, treffen wir uns regelmäßig in Team Calls, um neue Ideen zu entwickeln, Inhalte zu erstellen, aber auch um uns auszutauschen. Da ist es immer eine willkommene Abwechslung, sich zumindest digital zu sehen. Mit ein wenig Geduld ist es hoffentlich aber bald möglich, sich wieder in Präsenz zu sehen.

 

15:00 Uhr – Restliches Tagesgeschäft

In der Zwischenzeit hat sich die ein oder andere Arbeit aufgestaut. Nun gilt es den verpassten Anrufen und eingegangenen Mails nachzugehen.

 

16:00 Uhr – Feierabend

Ab nach Hause.

 

Wie ihr seht, beinhaltet so ein Tag viele spannende Herausforderungen.

Seid euch dabei sicher, dass ihr mit etwas Fleiß & Engagement und der Hilfe eurer Kolleginnen und Kollegen jede Aufgabe meistern könnt.

Behaltet aber auch im Hinterkopf, dass sich die Tätigkeiten stark unterscheiden können, abhängig von der Abteilung, in der ihr gerade eingesetzt werdet.

 

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in meinen Arbeitsalltag verschaffen.

 

Bleibt gesund!

Bis bald

Euer Luis