8 Punkte zum Ausbildungsstart am 02.08

Johanna Schendel

Ausbildungsbeginn: 2020| HTI Collin & Schulten KG

Hey Leute,

 

bald ist es wieder so weit, der erste Ausbildungstag kommt immer näher und damit auch die Aufregung und vielleicht auch ein bisschen Angst, etwas Wichtiges zu vergessen. Es ist auch gut möglich, dass man anfangs an gewisse Sachen gar nicht denkt. Das ist aber alles völlig normal und damit ihr vieles vor Aufregung nicht vergesst, habe ich euch eine kleine
Checkliste erstellt – einfach aus meinen Erfahrungen:

  1. Notizblock, Stifte  und vielleicht auch einen  Textmarker  um aufzuschreiben, was euch alles erklärt wird
  2. eure Trinkflasche – die könnt ihr bei uns auch wieder auffüllen
  3. Traubenzucker – damit ihr nicht müde werdet und für eure Konzentration, die ersten Tage werden ereignisreich
  4. euren Kaffee to go Becher – bei uns gibt es kostenlos und so viel Kaffee wie ihr möchtet
  5. gemütliche Schuhe – da ihr durch die Räumlichkeiten und sogar durchs Lager geführt werdet
  6. angemessene Kleidung – keine Sorge, ihr müsst nicht im Smoking oder Kostüm kommen, aber der „Wohnzimmer-Look“ sollte es nicht werden
  7. Müsliriegel für zwischendurch – für die Verpflegung ist gesorgt, wir haben eine Kantine, wo morgens frisch belegte Brötchen und mittags immer eine leckere warme Mahlzeit auf euch warten
  8. Freude und Interesse – dann läuft die erste Woche wie von selbst

Falls ihr aber doch etwas vergessen solltet, gibt es bei uns immer Möglichkeiten und großes Verständnis! Ich hoffe, ich konnte euch damit ein wenig die Aufregung nehmen und die Freude auf den ersten Tag nur noch mehr stärken. Das wird eine neue, großartige und aufregende Zeit für euch! Ich wünsche euch auf jeden Fall alles Gute! Und hoffentlich lernen wir uns demnächst auch mal persönlich kennen. Ich freue mich schon auf euch und viele neue Gesichter.

 

Bis bald!

Eure Johanna